Highfield
Kanupark
Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Sonntag, 24. März 2019
share Twitter share Facebook share email

: Gesellschaft :: Miteinander :
Seit 62 Jahren gibt es die UNITAS Wohnungsgenossenschaft eG in Leipzig (und mittlerweile auch in Delitzsch). Gegründet als AWG Karl-Marx-Universität, wuchs mit ihr der genossenschaftliche Gedanke bis hin zu heute 6.000 Mitgliedern und mit – laut letztem erschienenem Geschäftsbericht 2017 – 5431 Wohneinheiten

„Was wir hier tun, tun wir für unsere Genossenschaftsmitglieder", sagt Martin Rüger, Assistent des Vorstandes und Vorsitzender des Nachbarschaftsvereins „Miteinander Wohnen & Leben". Ganz besonders engagiert sich die Genossenschaft darin, Menschen vor der grassierenden Vereinsamung zu schützen. „Wir fördern die glücklicherweise noch oft übliche gemeinschaftliche Nachbarschaft.
Dafür wurde auch die Aktion „Nachbar, ich brauch’ dich!" mitinitiiert: Die UNITAS finanziert eine Sozialarbeiterin sowie drei Projektmitarbeiterinnen, welche die dezentralen Anlaufstellen im Süden,
Norden und Grünau mitbearbeiten. Die zwei Männer und eine Frau, so Rüger, engagierten sich mit all ihrem Herzblut für das Miteinander. „Das ist für unserer Arbeit extrem hilfreich, können doch so viele Probleme schon in ihren Anfängen gelöst werden und müssen nicht eskalieren."
„Wir sind zwar ein wirtschaftlich agierendes Unternehmen, jedoch nicht renditeorientiert", erklärt Steffen Foede, Vorstand Wohnungswirtschaft und Technik, die Arbeitsweise. Wobei er darauf verweist: „Unsere gewählte Vertreterversammlung schaut da auch ganz genau hin."
Am 29. Juli ist es dann aber auch wieder Zeit, miteinander zu feiern. Beim UNITAS-Beachvolleyball-Cup geht es 2019 zum 17. Male fröhlich gegeneinander. Martin Rüger erzählt: „Wir sind das älteste, von einer Wohnungsgenossenschaft ausgerichtete Beachvolleyball-Fest" Wobei zuvorderst natürlich der Spaß am Sport stehe. „Mit befreundeten
Wohnungsgenossenschaften aus ganz Mitteldeutschland, aber auch freien Mannschaften wollen wir dem Miteinander frönen. Es gilt eben nicht nur der Leistungsgedanke."
So wie Fairness im Umgang miteinander eben ganz besonders wichtig ist. Besonders in Zeiten, in denen die Städte enger und voller werden und Reibereien und Erhitzungen schon aufgrund der Enge zu Krisen führen, ist die genossenschaftliche Idee von Eigenverantwortung und Verantwortung auch für andere Menschen eine Entspannungslösung, die dringend unterstützt gehört. Da muss man nicht jedes Jahr eine neue Kuh als besonders trendig durchs Dorf jagen, da hilft es schon manchmal, Bewährtes und Funktionierendes zu erkennen und zu achten. Wie die UNITAS und ihre Mitarbeiterinnen, Mitglieder und Helferinnen. Seit 62 Jahren gut.

www.wg-unitas.de
Abstand
Published by 20 Published by     Filed in 73 Filed in Gesellschaft
Abstand

Das aktuelle Heft

pic
E-PAPER
Bitte aufs Cover klicken!
Abstand

Mediadaten

pic
 

Printmediadaten finden 

Sie hier 

Abstand

Reise 2017

pic
 
Abstand

Frizzens Garten

pic

E-PAPER 
Bitte aufs Cover klicken!


Abstand