Apassionata Der Traum
Highfield
Paul Panzer
Firebirds Burlesque Show
Chriss Tall
Feuerzangenbowle
Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany
Donnerstag, 22. Februar 2018
share Twitter share Facebook share email

: In Leipzig :: Kneipen, Suff und Karusselle :

Freunde von Gerhard Gundermann und Wenzel werden ihn vermutlich ins Herz schließen: Der Liedermacher und Ex-Leipziger Bastian Bandt pflegt den Old-School-Stil: Ein Mann, eine Gitarre, eine Mundharmonika! Nun ist die neue Platte Alle Monde" erschienen. Anfang März präsentiert er sie im Neuen Schauspiel. Ein Porträt

Abstand

Die Uckermark in Ostdeutschland. Ist das eine Landschaft oder schon eine stehende Metapher? Uckermark. So heißt eines von vielen traumschönen Liedern. Die Uckermark?
Ein jeder sei eingeladen, seinen Assoziationen freien Lauf zu lassen, Bandt singt im gleichnamigen Song von kahlen Rosenstöcken und weiten Wiesen, von schwangeren Pferden, vom langen Warten und vom hohen Gartenzaun, der vor Sehnsucht schützt. Dann diese Zeilen: Und hätt der Hund nicht in das Gras geschissen / Hätt er den Hasen ganz bestimmt gekriegt / Nie mehr Hunger, nie mehr Durst, nie mehr Gewissen / Und Schuld sind nur die Russen und der Krieg." Hat je jemand einen bestimmten Menschenschlag, eine gewisse Mentalität in der Unkermark, besser eingefangen? Die Russen und der Krieg, da war was.
Die Traktoren und die alten Skodas: Willkommen in der Heimat von Bastian Bandt! Der Name, die Abkürzung B. B. lässt es erahnen, ist ein Künstlername. Entscheidend ist etwas anderes: Die Koketterie mit einem gewissen Herrn Brecht wirkt einfach nicht peinlich. Bandt, Jahrgang 1978 und geboren in Schwedt im Land Brandenburg, ist zwischen medial gut beleuchteten Liedermachern und zwischen massentauglichen deutschsprachigen Kommerzpop tatsächlich jene junge Garde, die die prägenden Fußstapfen eines Gerhard Gundermanns oder Wenzels ausfüllen kann. Vermutlich ist es so präziser formuliert: Die neue junge Garde, die besagten Meistern das Wasser reichen könnte, besteht eigentlich nur aus Bandt allein.
Einsamkeiten, die adeln. Es gibt eine Tradition von Liedermachern, die ich mit der Muttermilch aufgesogen habe. Diese Art des Erzählens kann auch verschwinden,sie ist es aber wert, bewahrt zu werden", so Bandt. Die letzten beiden Alben, Nach Osten" (2014) und das gerade brandneu erschienende Alle Monde" (2018), sind ergreifend, kraftvoll, traurig und im besten Sinne schlicht. Über allem schwebt eine kernig bescheidene Aura, die von Kneipe, Suff und Karussellen erzählt. Greifen Bandts tätowierte Arme zur Gitarre, erinnert man sich unwillkürlich an die Art und Weise, wie Johnny Cash sein Instrument schulterte. Missionarisch, so scheint es, sucht sich die Last der Erniedrigten einen Ausdruck.
Hier muss jemand Stimme sein, das hat eine religiöse Note. Bandt fängt jene Länder und Leute ein, deren Lebenswege sich im Sand verlaufen, dabei ist nicht nur der märkische gemeint: Das macht seine Songs trotz aller Verortung so sinnhaft allgemeinmenschlich. Immer singt dieser Kerl von jenem Stolz, der Betrunkene umhüllt, wenn ihnen in der Kneipe einmal Recht gegeben wird auf dass der nächste Morgen sie wieder brechen wird. Bandt interessieren all die Coffee to gos, all die schicken Digitalverknüpften herzlich wenig, er berichtet vom Großvater und dessen Arbeitsethos, von Landschaften und Äpfeln, vom Regen und von Erdbeeren. Die Kunst als erdende Macht.
Diese Musik schenkt eine schöne Gegenständlichkeit der einfachen Dinge, die wir verdrahtet und permanent erreichbar so oft verfehlen. In all den Geschichten verblasst der Großstadthimmel Berlins immer dann, wenn ein wärmendes Lagerfeuer in der Uckermark wollüstige Blutkreisläufe stimuliert. Hier geht es um den Schmerz, um die Würde, die man in Niederlagen finden kann. Ja, die Gewinner sind so schrecklich uninteressant. Das alles ist melancholisch formuliert. Und doch wuchtet es mit Schmackes, diese Musik schenkt eine erbauliche Klarheit. Ursprünglich wollte Bandt Pfarrer werden, mit 18 Jahren bekam er den Brandenburger Liedermacherpreis". Es war nicht die letzte Auszeichnung. Dennoch erzählt der zweifache Vater selbstbewusst vom Suchen: Ich bin noch dabei, meine Ausdrucksformen und meine Lieder zu finden." Wie erfrischend es doch ist, wenn jemand keine fertige Haut, keine weltbeschränkende Anschauung oder wohlfeile Konzepte für die große und kleine Politik zu Markte trägt. So sind es nicht die großen Hallen, die meist von fertig gestylten Künstlern gemietet werden. Bandt spielt hingegen immer wieder Wohnzimmerkonzerte oder in privaten Großräumen: Man muss sich nur trauen, zu fragen. Enttäuscht wurde er hierbei noch nie, obwohl, der Sänger versichert: Da könnte auch jemand dabei sein, der mir in seiner Küche aufs Maul haut." Während seiner Auftritte in den charmanten Clubs Deutschlands entsteht eine intensive Knisterspannung, die sich auch im befreienden Tanzen veräußern kann.
Im Moment arbeitet Bandt an einem eigenen Textbuch. Mit dem Maler und Grafiker Matthias Gründel soll eine gemeinsame Ausstellung konzipiert werden, die quer durch die Lande reist. Hierfür dürfen sich Gaststätten, Kneipen oder Ateliers gern melden. Auch laufen derzeit am Neuen Theater Halle noch zwei Inszenierungen, die mit Bandts Theatermusik gesegnet sind. Die Auftritte mit Ralph Schüller erfreuen sich in Leipzig großer Beliebtheit. B. B. ist angekommen im Musikerleben, drei Jahre lang hat er in Baden- ürttemberg gelebt. Bandt ringt nach Worten: Wie soll er das nennen, das ihn wieder nach Ostdeutschland zog? Sprachverlust? Es gibt noch immer eine ostdeutsche Identität. Fängt man aber an, darüber zu reden, landet man schnell bei Klischees, Abgrenzungen und Frontlinien", so Bandt. Lieber einem Musiker lauschen, der solcherlei Phänomene dank seiner Poesie präzise aufzeigen kann. Einfach und schön.

Bastian Bandt, 9. März, Neues Schauspiel, 20 Uhr und 11. März, Kirche Zuckelhausen, 17 Uhr

Abstand
Abstand
Published by 15 Published by     Filed in 27 Filed in In Leipzig
Abstand

Das aktuelle Heft

pic
E-PAPER
Bitte aufs Cover klicken!
Abstand

Mediadaten

pic
 

Printmediadaten finden 

Sie hier 

Abstand

Reise 2017

pic
 
Abstand

Frizzens Garten

pic

E-PAPER 
Bitte aufs Cover klicken!


Abstand